Veranstaltungen

15 Mar
Bürgerschaftliche und ehrenamtliche Initiativen zur (Zwischen-)Nutzung leerstehender Immobilien
26 Apr
Akteure, Ansprache, Verfahren
08 Jun
Ansätze bürgerschaftlicher Ideen für Verbesserungen im halböffentlichen und öffentlichen Raum
07 Jul
Bürgerschaftliche Mitwirkung in der integrierten Quartiersentwicklung

Akkordeon

Bei der "QUARTIERSTAGUNG NRW 2016: Zukunft der Quartiere in einer digitalen und lebenswerten Heimat.“ am 24. November in Bochum wurden best practice Beispiele aus ganz NRW vorgestellt, die die Vitalität der Quartiere stärken und die Ergebnis erfolgreicher Kooperationen zwischen Initiativen, Verwaltungen und Unternehmen sind.

 Erfahren Sie mehr über die Ergebnisse der Veranstaltung

Das Modellprojekt „Bürger vernetzen Nachbarschaften. Quartiersentwicklung nutzt digitalen Wandel“ des Ministeriums für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr Nordrhein-Westfalen unterstützt Quartiersinitiativen darin, digitale Möglichkeiten für lokale Anliegen und Aktivitäten nutzbar zu machen. Initiativen sollen befähigt werden, sich die Nutzung von digitalen Anwendungen anzueignen oder auszubauen, um damit ihre Ziele vor Ort zu erreichen. Dabei werden neue Räume für gemeinschaftliches Handeln und für Mitgestaltung entstehen.

Quartiersinitiativen in NRW waren bis zum 11. September 2016 eingeladen, sich als sog. „Bürgerwerkstatt“ für das Modellprojekt zu bewerben. Die Bürgerwerkstätten dienen dazu, bestehende oder sich formierende bürgerschaftliche Initiativen und Partnerschaften zu stärken und Lösungen für lokale Probleme zu entwickeln, die im besten Falle auch auf andere Nachbarschaften übertragbar sind.

 Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.

In den Veranstaltungen der Quartiersakademie NRW findet Erfahrungsaustausch statt, und auch mehr. Teilnehmer aus der Zivilgesellschaft sowie Institutionen, Kommunen, Stiftungen bringen ihre jeweiligen Erfahrungen ein und entwickeln Werkzeuge, um Quartiere zu einem gut funktionierenden Lebensraum für alle Generationen und Kulturen zu machen.

Die Veranstaltungen können nicht nur vom MBWSV, sondern auch von allen Partnern und Initiativen der Quartiersakademie NRW geplant und umgesetzt werden. Auch solche Gruppen werden gezielt angesprochen, die bisher eher selten für ein Engagement im Quartier erreicht werden.

 Weitere Informationen finden Sie hier.

Marion Trautmann
Geschäftsstelle Quartiersakademie NRW
NRW.URBAN GmbH & Co. KG
Fritz-Vomfelde-Straße 10
40547 Düsseldorf
Tel.: 02 11 / 54 23 8-490
E-Mail: quartiersakademie@nrw-urban.de

Neuigkeiten

30.09.2016 12:05

Die 15 Bürgerwerkstätten des Modellprojekts „Bürger vernetzen Nachbarschaften“ stehen fest

Der Beirat des Modellprojekts „Bürger vernetzen Nachbarschaften. Quartiersentwicklung nutzt digi...

28.08.2016 10:00

Ich wünsche mir für mein Quartier…...eine Aktion für Bürger auf dem NRW-Tag

Auf dem NRW-Tag zum 70. Geburtstag des Landes - vom 27. bis zum 28. August - stellte die Quartier...

01.08.2016 09:00

„Bürger vernetzen Nachbarschaften“

Grußwort des Ministers für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr Michael Groschek

Partner